Ein "stilles Örtchen" für dich

Foto Astrid Amacher; mein "stilles Örtchen"
Zur Zeit heisst es überall Achtung "social distancing", bleibt zu Hause, nicht mehr als fünf Personen am selben Ort usw. usw.....Was macht das mit dir? Ist dir das unangenehm oder geniesst du gerade ein wenig die Ruhe und das entschleunigte Leben? Ich persönlich habe mir überlegt, an welchem Ort ich diese Einsamkeit geniessen könnte und habe mich auf die Suche danach gemacht. Und siehe da, man muss nicht weit gehen (zumindest nicht im schönen Züri Oberland;-))

Unglaublich welche Schönheit und Vielfalt uns zu Füssen liegt, wenn wir die Ohren und Augen dafür offen halten.

Ich wünsche dir von Herzen einen solchen Ort, an dem du einfach "Sein" kannst, die Schönheit geniessen oder einfach Beobachten kannst, was um dich herum geschieht. Ich wünsche dir aber auch, dass dieses stille Örtchen für dich zur positvien Erinnerung oder auch zum positiven Momentum  während der Corona- Krise werden darf, wenn wir in ein paar Monate darauf zurück blicken.

Also, mach dich auf die Socken und finde dein persönliches stilles Örtchen.

Astrid Amacher

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Christsein in Zeiten von Corona

Danke!

Pur